PAPIERTÜTEN

FERTIGUNG

Die Fertigung von Poligrafica Veneta S.r.l. für den Sektor Industrieverpackungen aus Papier erfolgt in der Via Mazzini 64 in einem modernisierten Werk.
Die Produktionslinien sind in der Lage, bedruckte Tüten mit einem Inhalt von 500 g bis maximal 10 kg zu fertigen, sowie moderne Shoppers. Der Großteil der Produktion des Sektors betrifft jedoch 1-kg-Tüten für die Verpackung von Mehl und Zucker.

Auch nach den neuen Regelungen, die weniger Gebrauch von Plastiktüten vorschreiben, hat Poligrafica Veneta mit der Einführung einer Produktionslinie von Papiertragetaschen die Anforderungen des Marktes getroffen. 

Die neue Maschine verwendet ein innovatives System, um ein Produkt von anderen Auffassung im Vergleich zu den üblichen auf dem Markt anwesenden Papiertragetaschen zu erzielen.

Die zahlreichen Produktionslinien zur Verpackung garantieren Flexibilität sowohl bei der Planung als auch bei der Bearbeitung der Aufträge, um die schnellen Lieferfristen einzuhalten, die die modernen Marktbedürfnisse fordern.
Das Werk produziert zirka 350 000 000 Tüten pro Jahr, die vor allem für den europäischen Markt bestimmt sind.

 

 

 

 

 

PRODUKTIONSTECHNIK

Der Markt fordert eine zunehmend höhere Qualität, was das Bedrucken der Verpackungen betrifft, und um dieses Ziel zu erreichen bedruckt das Unternehmen Poligrafica Veneta seine Tüten mittels verschiedener Druckmaschinen mit verschiedenen Techniken: von Flexodruck über Offset-Druck bis Rotationstiefdruck.
Alle Maschinen sind mit elektronischen Systemen ausgestattet, die die Druckqualität konstant überwachen und Sonderbehandlungen wie eine UV-Lackierung ermöglichen.